Bait

Der moderne kornische Fischer Martin (Edward Rowe) kämpft darum, ein Boot zu kaufen, während er mit Familienrivalitäten und dem Zustrom von Londoner Geld, Airbnb und Junggesellenabschieden in sein Hafendorf fertig wird. Die Sommersaison bringt die schwelenden Spannungen zwischen den Einheimischen und den Neuankömmlingen zum Siedepunkt - mit tragischen Folgen.

Mark Jenkins Bait, der mit einer alten 16-mm-Kamera und monochromem Kodak-Material gedreht wurde, ist ein zeitgemäßer und witziger, aber auch ergreifender neuer Film, der den Kern einer Gemeinschaft trifft, die sich mit unwillkommenen Veränderungen konfrontiert sieht.

Ausgezeichnet mit dem BAFTA Award für das herausragende Debüt eines britischen Autors, Regisseurs oder Produzenten.

Mehr anzeigen
FSK n.n. / 88 MINUTEN / englisch OmU

Onlinetickets

Donnerstag
30. September