Sommersturm (WA:2021)

Für den jungen Tobi läuft der Aufenthalt im Sommerzeltlager der Rudermannschaft nicht gerade so, wie er sich das vorgestellt hat: Achim, sein bester Freund, interessiert sich nur noch für seine Flamme Sandra, und als die hübsche Anke Tobi ihre Liebe gesteht, ist der unerfahrene Junge hoffnungslos überfordert. Als wäre das nicht genug Stress, gibt es da auch noch die "QueerSchläger", eine schwule Rudermannschaft aus Berlin: Deren sympathische Mitglieder sorgen mit ihrer offenen und direkten Art dafür, dass der verunsicherte Tobi sich vollends in emotionalen Irrungen und Wirrungen zu verlieren droht."

Mehr anzeigen
AB 12 JAHREN / 98 MINUTEN / D2D
Kein Bild verfügbar