United States vs. Billie Holiday, The

Die schwarze Sängerin Billie Holiday (Andra Day) wird in den 1940er von Menschen aller Hautfarbe als Musik-Star des Jazz gefeiert. Doch dass die Texte mancher ihrer Songs auch provozieren und der Bürgerrechtsbewegung Feuer liefern, sehen die Behörden nicht gern. Bundesagent Harry Anslinger (Garrett Hedlund) macht es sich wegen Liedern wie "Strange Fruit" zur Aufgabe, die Sängerin aus dem Verkehr zu ziehen. Mit ihrer Heroin-Abhängigkeit will er Billie Holiday wegen Drogenbesitzes ins Gefängnisbringen. Doch nicht alle von Anslingers Kollegen, wie z.B. Jimmy Fletcher (Trevante Rhodes), sind mit diesem Vorgehen einverstanden. Und auch die Musikerin selbst will sich ganz gewiss nicht mundtot machen lassen."

Mehr anzeigen
FSK n.n. / 130 MINUTEN / D2D
Kein Bild verfügbar