BUCHVORSTELLUNG: Wir haben die Wahl: Politikwandel oder Klimakollaps!

Buchvorstellung und Diskussion

Mit David Goeßmann, Autor „Kurs Klimakollaps“
Alicia Sophia Hinon, Klimaliste Berlin
Samira Ghandour, Fridays for Future

Überschwemmungen in Deutschland,  Waldbrände am Mittelmeer, Hitzewellen bis zum Polarkreis. Es bleiben nur noch wenige Jahre zum Umsteuern. Doch Regierungen vertrösten erneut, während Parteien wie Medien sich im Wahlkampf vor dem Notwendigen drücken. Der Journalist David Goeßmann berichtet seit vielen Jahren über Klimaschutz. In seinem neuen Buch »Kurs Klimakollaps. Das große Versagen der Politik« zeichnet er die Geschichte der globalen Klimapolitik bis heute detailliert nach. Er zeigt insbesondere an Deutschland und den USA auf, wie die Welt auf Crashkurs gebracht und gehalten wurde. Wie die Industriestaaten die wissenschaftlichen Warnungen über Jahrzehnte ignorierten und an fossilen Brennstoffen festhielten. Wie Konzernlobbys sich durchsetzen konnten, während man in der politischen Öffentlichkeit die Bürger*innen vom Versagen ablenkte. Und wie selbst Wissenschaftler und Umweltschützer die Situation immer wieder schönfärbten. Die Kursänderung ist noch möglich, sagt Goeßmann. Wir haben die Wahl: Politikwandel oder Klimakollaps.

Stimmen zum Buch:

»Das Buch von David Goeßmann ›Kurs Klimakollaps‹ ist eine sensationelle und mutige Beschreibung und Erklärung, warum die Weltgemeinschaft nicht zum Klimaschutz findet … Pflichtlektüre für alle, die am Klimaschutz arbeiten und mitreden wollen … Ich wünsche dem Buch eine millionenschwere Leserschaft, damit möglichst vielen Menschen endlich die Augen geöffnet werden, wie umfangreich das Versagen im Klimaschutz gesellschaftlich verankert ist.«

Hans-Josef Fell, Co-Autor des Erneuerbaren-Energien-Gesetz und Präsident der Energy Watch Group

David Goeßmann (1969) war als Journalist unter anderem für den Deutschlandfunk, n-tv und CNN Deutschland tätig. Von 2005 bis 2007 arbeitete er als freier Auslandskorrespondent in den USA insbesondere für den ARD-Hörfunk und Spiegel Online. Als Autor lieferte er Beiträge für die TV-Magazine ZDF WISO und ZAPP. Zudem ist er Mitbegründer des unabhängigen Nachrichtenmagazins Kontext TV (www.kontext-tv.de). 2019 erschienen von ihm die Bücher »Die Erfindung der bedrohten Republik. Wie Flüchtlinge und Demokratie entsorgt werden«, »Sahra Wagenknecht. Von links bis heute« und »Der Kampf um globale Gerechtigkeit. Gespräche mit Noam Chomsky, Vandana Shiva, Yanis Varoufakis, Stefan Rahmstorf u.a.«.

Alicia Sophia Hinon, geboren 1979 in Berlin. Als Impact Entrepreneur und Startup-Gründerin liegt ihr die Systemtransformation geradezu im Blut. Die Kommunikationsexpertin und Unternehmerin verfügt über mehr als 20 Jahre Hands-On-Erfahrung in Wirtschaft und Digitalisierung und begleitet als Transformationsberaterin Technologien und Verfahren bei der klimagerechten Etablierung in Unternehmensprozesse und Alltag. Als Dozentin, Keynote-Speaker und Mentorin teilt sie Wissen und Erfahrung und wirbt für digitale Nachhaltigkeit in Ökonomie und Gesellschaft. Sie ist Spitzenkandidatin der Klimaliste Berlin bei der Wahl zum Abgeordnetenhaus 2021.

Samira Ghandour, Sprecherin von Fridays for Future Berlin, Schülerin und seit 2020 im Vorstand des Berliner SV-Bildungswerks, dort u.a. für die Social Media-Arbeit zuständig.

 

Mehr anzeigen
FSK n.n. / 90 MINUTEN / deutsch